Impressum

Die Kulturagentur Muhr betreibt das folgende Internetangebot:

www.kulturagentur-muhr.de

Verantwortlich:

Martina Muhr
Kamphof 12
26180 Loy

Gerichtsstand:
Oldenburg

Kontakt:

Tel. +49 (0)4402/597881
Mob. +49 (0)173-2407332

kontakt@kulturagentur-muhr.de

Konzept und Redaktion:

Martina Muhr

Gestaltung:

hüben und drüben // heimat für kulturgestaltung
Büro Berlin
www.hübenunddrüben.de

Technische Realisierung:
Johannes Junius

Copyright:

Alle Daten—insbesondere die Datenbanken—dieser Website genießen urheberrechtlichen Schutz. Eine Bearbeitung oder Vervielfältigung ist nur soweit zulässig, als dies für den Zugang der Datenbanken oder für deren übliche Benutzung erforderlich ist. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und / oder öffentliche Wiedergabe, insbesondere die ungenehmigte Übernahme in ein Intranet-Angebot, überschreitet die normale Auswertung der Datenbanken und stellt einen Urheberrechtsverstoß dar, der strafrechtlich verfolgt wird und zum Schadensersatz verpflichtet.

Rechtshinweis:

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von Martina Muhr recherchiert und geprüft. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder Martina Muhr noch die Lieferanten die Haftung übernehmen.

Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher des Onlineangebotes. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Internetseiten Dritter, auf die die Kulturagentur Muhr durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Kulturagentur Muhr ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Des weiteren kann die Website der Kulturagentur Muhr ohne dessen Wissen von einer anderen Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Die Kulturagentur Muhr übernimmt keine Verantwortung für Darstellung, Inhalt oder irgendeiner Verbindung zur Kulturagentur Muhr in Websites Dritter.

Außerdem behält sich die Kulturagentur Muhr das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG NACH DSGVO

Der Datenschutz und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für mich wichtig. Nachfolgend informiere ich über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf meiner Internetseite. Grundlage dafür sind die Vorschriften der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Ausführliche Informationen zum Gesetzestext finden Sie hier:
dsgvo-gesetz.de/

1. Wer ist verantwortlich?
Martina Muhr, Kamphof 12, 26180 Loy

Tel. +49 (0)4402/597881

Mob. +49 (0)173-2407332

kontakt@kulturagentur-muhr.de

2. Vorab: Klärung der Begrifflichkeiten nach Art. 4 DSGVO
• „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;


• „Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;


• „Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;


• „Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;


• „Verantwortlicher“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;


• „Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;


3. Welche personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite verarbeitet und zu welchem Zweck?
Auf dieser Webseite gibt es keine Formulare, über die personenbezogene Daten wie persönliche Nachrichten, Namen oder Adressen übermittelt werden könnten. Diese Webseite dient der rein informatorischen Nutzung.

Allerdings werden beim Aufrufen der Webseite www.kulturagentur-muhr.de über den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an der Server dieser Webseite übermittelt. Diese Informationen sind technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Die erhobenen Daten werden nicht zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun vorübergehend vom Server gespeichert und nach 14 Tagen wieder gelöscht.

• IP-Adresse des anfragenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Anfrage

• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

• jeweils übertragene Datenmenge

• Website, von der die Anforderung kommt

• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche

• Sprache und Version der Browsersoftware

3.1 Wie gehe ich mit personenbezogenen Daten um, die im Rahmen meiner geschäftlichen Tätigkeit an mich übermittelt werden?
Generell verarbeite ich personenbezogene Daten nur dann, wenn ich sie bei einer Anfrage, der Anbahnung eines Geschäfts oder während der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.
Wenn Sie mir ihre Daten beispielsweise per E-Mail freiwillig im Rahmen der Kontaktaufnahme angeben. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder werden eingeschränkt, wenn gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


3.2 Welche Möglichkeiten haben Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen?
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit mir auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation allerdings nicht fortgeführt werden.

Weiterhin sieht die DSGVO folgende Betroffenenrechte vor:

• Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

• Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 DSGVO)

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)


Zur Ausübung Ihrer Rechte melden Sie sich bitte bei der im Impressum angegebenen Adresse. Selbstverständlich haben Sie zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

4. Werden Cookies auf dieser Webseite eingesetzt?
Zur Zeit setzen wir keine Cookies ein. Lediglich im eingeloggten Zustand des Redaktionssystems wird ein “Session-Cookie” gesetzt um den Login-Status zu überprüfen. Dieser Cookie kommt jedoch nur bei der redaktionellen Bearbeitung dieser Webseite zum Einsatz und betrifft nicht den allgemeinen Besucher dieser Webseite.

5. Werden Analyse-Tools auf dieser Webseite eingesetzt?
Zur Zeit werden keine Analyse-Tools zum Tracking Ihrer Nutzerbewegungen auf dieser Webseite verwendet.

6. Welche technische Sicherheitsmaßnahmen erfolgen für die erhobene Daten?
Nach Art. 32 DSGVO werden unter Berücksichtigung der Stand der derzeitigen Technik, des Aufwands und der Art, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Dazu gehören u.a. die Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten; die Fähigkeit, die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung auf Dauer sicherzustellen; die Fähigkeit, die Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall rasch wiederherzustellen; ein Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Wichtig ist es darauf hinzuweisen, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet trotz aller Sicherheitsmaßnahmen dazu kommen kann, dass Dritte diese Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

7. Wie arbeite ich mit Auftragsverarbeitern und Dritten zusammen?

Wenn ich Daten an anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) übermittel oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähre, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis. Wenn ich Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftrage, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:


• Sie nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;

• die Verarbeitung nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist;
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• diese Informationen technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO).



8. Erfolgt eine Datenübermittlung in Drittstaaten?
Nein, derzeit findet keine Datenübermittlung in Drittstaaten statt und soll in Zukunft auch nicht vorgenommen werden.

9. Erfolgt eine automatisierte Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling?
Nein, zur Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir keine ausschließlich automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 DSGVO.

10. Was gibt es sonst noch?
Ich behalte mir das Recht vor, die vorliegende Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu überprüfen und hinsichtlich von gesetzlichen Änderungen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten anzupassen.